Menu

Category: Nachrichten

Messe FIBO Köln 06.-09.04.17

Hier werden FITNESS und BODYBUILDING im wahrsten Sinne des Wortes großgeschrieben. Auf der FIBO geht es um alles, was du dir rund um die Themen Fitness, Gesundheit und Wellness vorstellen kannst.

Mittlerweile ist die Messe die weltgrößte Fachmesse für diese Bereiche – die Folge sind 700 Aussteller, mehr als 100.000 Besucher und unzählige tolle neue Produkte und Entwicklungen, die hier vorgestellt werden.

Seit 1985 gibt es die Fitness-Messe in Köln, obwohl sie zwischenzeitlich auch mal in Essen stattfand. Gerade in Zeiten bewusster Ernährung, Wellnessbehandlungen, Gesundheitsfragen und Trendsportarten ist die Messe so zeitgemäß wie nie. Interessierst du dich in irgendeiner Form für eines dieser Themen, wirst du auf der FIBO definitiv fündig.

Nach Köln zu gelangen ist auch aus anderen Bundesländern Deutschlands kein großes Problem. Viele Verbindungen, die nicht allzu lang dauern, machen einen Besuch vor Ort ganz leicht möglich. Super praktisch ist es außerdem, dass du dein Ticket online kaufen kannst. Wie das funktioniert, erklären wir dir genauer:

So funktioniert der Online-Ticketkauf

Auf der Webseite der FIBO musst du als Privatbesucher direkt online ein Ticket kaufen. Vor Ort ist dies nicht möglich. Der einzige Nachteil daran ist, dass dieses Ticket nicht übertragbar ist. Solltest du also aus einem Grund nicht an der Messe teilnehmen können, sind Umtausch und Rückgabe leider nicht möglich. Auf der anderen Seite hat die Vergabe von eTickets auch bedeutende Vorteile, denn du sparst mehr als 20% und musst dich vor Ort nicht an irgendeiner Kasse anstehen.

Auf der Homepage des Ticketshops kannst du auf den Button „Tickets kaufen“ klicken und dich dann weiter durch die Anleitung bewegen (z.B. Registrierung abschließen). Eine Bezahlung ist mit Paypal, Visa, Mastercard oder American Express möglich und daher sehr bequem. Auch Convention Tickets für die FIBO EUROPEAN CONVENTION für Fachbesucher, das CONVENTION CAMP und die German Open HIP-HOP UNITE 2017 sind im Internetportal erhältlich.

Die Messe an sich ist in drei Hautpbereiche gegliedert: EXPERT, PASSION und POWER. Jeder Bereich hat seine spezifischen Schwerpunkte.

EXPERT: u.a. Equipment, Wellness, Beauty, Ausstattung, Applications, Functional Training.

PASSION: u.a. Trainingskonzepte, Lizenzen, Home Fitness, Tourismus

POWER: u.a. Fashion, Ernährung, Kampfsport, Bodybuildung, Events

Mit diesem vollgepackten Themenpaket ist sowohl für Fachbesucher als auch für Fitness-Fans und Sport-Fanatiker was dabei. Für den Tagespreis von 28,00€ darf man also durchaus einiges erwarten. Tipp: Schüler- oder Studentenausweise nicht vergessen, falls vorhanden, denn dann sparst du nochmal 3€.

Fitness und Fun – diese Aspekte stehen bei dieser riesigen, modernen und bunten Messe im Vordergrund. Und da es in Köln auch den schönen Dom und tolle Shopping-Möglichkeiten gibt, lohnt sich der Ausflug zur Messe gleich doppelt. Und auch Faulenzern sei ein Besuch geraten, denn vielleicht findest du hier deinen neuen Lieblings-Trendsport – oder deinen persönlichen Wellness-Favoriten.

Category: Nachrichten

Messe VELOBerlin, 01.-02.04.17

Pünktlich zur Frühlingszeit, wenn die Fahrradsaison – je nach Wetterlage – anläuft oder schon im vollem Gange ist, startet in Berlin das Fahrrad-Event schlechthin: Die VELOBerlin.

Wer gerne radelt oder es schon immer wollte, ist herzlich willkommen, um Neuigkeiten zu finden, Produkte auszuprobieren und vielleicht auch zu kaufen. Dass es definitiv viel zu erleben gibt, dafür sorgt die Tatsache, dass schon im Dezember 2016 berichtet wurde, dass es über 100 Aussteller und Marken zu bestaunen geben wird. Bis zum Messestart in April ist es durchaus möglich, dass es noch mehr werden.

Alle großen Namen sind vertreten, sodass Hobby-Fahrer wie auch Ausdauersportler voll auf ihre Kosten kommen werden. Das liegt unter anderem auch an den vier verschiedenen Bereichen, die die Messe bietet. Diese sind: Urban, Adventure, E-Bike und Testival.

Im Areal Urban lauten die Schwerpunkte: Veloart, Cargobike & Family und Mobility. Für Adventure gibt es Infos zu den Themen Bike & Travel, Bikepacking und Velowomen. Besonders interessant ist natürlich auch das Themengebiet E-Bike, bei dem mit tollen Neuheiten zu rechnen ist: E-Bike Special, Smart Cycling und Ergonomie sind die drei Bereiche dieses Areals. Zu guter Letzt findest das Testival statt, um auch selbst aktiv zu werden. Die Schwerpunkte sind: Open Air & Testen, Velotouren und Action & Shows, wo man echten Experten bei aufregenden Stunts zuschauen kann.

Anreise & Preise zur Fahrradmesse

Und wie kommt man zur Messe hin? Wenn du aus der Gegend bist, natürlich am besten mit dem Fahrrad, denn für genügend Plätze ist gesorgt. Ansonsten bieten sich die U-Bahn, S-Bahn, das Auto oder der Zug an, sollte man aus einem anderen Teil Deutschlands anreisen.

Ganz umsonst kannst du die Messe leider nicht besuchen, aber der Eintrittspreis von 9€ ist – im Verhältnis zu anderen Messen – ein vernünftiger Preis. Zudem gibt es ermäßigte Karten zum Preis von 7€, wenn du Mitglied in einem Rad-Club oder dem ADFC bist. Auch die üblichen Gruppen wie Studenten, Schüler oder Schwerbehinderte zahlen diesen Preis. Günstiger wird es nur noch, wenn du die Messe ab 15 Uhr besuchst, denn dann werden nur 6€ fällig. Tipp: Familien können sparen, wenn sie Kinder unter 14 Jahren mitnehmen, denn diese zahlen keinen Eintritt.

Wenn du also die Neuheiten auf dem Fahrrad-Markt nicht verpassen darfst, die Umwelt weiterhin schützen willst oder unbedingt mehr über elektronische Mobilität mit E-Bikes erfahren möchtest, ist ein Besuch in Berlin ein Muss für dich. Das Fahrrad ist definitiv das Fortbewegungsmittel, das auch in der Zukunft seinen Platz hat – und ganz vorne bei den neuen Entwicklungen mit dabei zu sein, das ist eine tolle Sache!

Category: Nachrichten

BMW Berlin-Marathon

Für alle, die dieses Jahr Großes erreichen wollen und noch ausreichend Zeit zum Training finden, gibt es einen Termin, den man sich merken sollte. Im September findet dieses Jahr nämlich schon zum 44. Mal der BMW Berlin-Marathon statt.

Während der 42,195 km kann ja eine Menge passieren. Und wer nicht als Läufer, sondern als Zuschauer dabei ist, der muss die Zeit bis zum Zieleinlauf irgendwie hinter sich bringen. Super klappt das bei einer kleinen Runde Black Jack oder Roulette im Online Casino. Bei casinoabzocke.com geht es eben nicht um Abzock-Anbieter, sondern um einen Einblick in die Vielfalt der Angebote.

Sogar ein schöner Bonus ist dabei, den du im Zodiac Casino einsetzen kannst. Als Neumitglied gibt es nämlich 20€ Willkommensbonus und bei der 2. Einzahlung einen Bonus bis 100€. Du kannst hier neben den klassischen Tisch- und Kartenspielen auch Video Poker und Slots finden, mit denen du dir die Stunden eines Marathons genüsslich verkürzen kannst.

Aber selbstverständlich musst du nicht zuschauen; du kannst auch mitlaufen – vorausgesetzt, du kannst noch einen der letzten Startplätze ergattern, um die du dich schnell kümmern solltest. Denn der Marathon ist ein Highlight für nationale und internationale Läufer. Letztes Jahr haben insgesamt 58,903 Teilnehmer aus sage und schreibe 122 Ländern teilgenommen. Diese Zahl umfasst auch teilnehmende Inlineskater, Rollstuhlfahrer oder Handbiker.

Auch internationale Laufgrößen lassen sich bei der Veranstaltung blicken, wie der bekannte Langstreckenläufer Haile Gebrselassie. Durch die Teilnahme von Sportstars sind immer wieder Weltrekorde zu vermelden. Der letzte stammt aus dem Jahr 2014 von Dennis Kimetto aus Kenia (2:02:57) und aus 2005 von Mizuki Noguchi aus Japan (2:19:12) bei den Frauen.

Dass Hobby-Läufer da nicht mithalten können, ist natürlich klar. Aber wie bei so vielen Dingen gilt auch beim Berlin Marathon für Lauf-Fans: Dabeisein ist alles! Viele Medien sind bei dem Event dabei; und das Spektakel einfach live vor Ort zu erleben, macht schon eine Menge Spaß.

Auf der offiziellen Webseite des Marathons gibt es Anleitungen für Registrierungen. Die Losverfahren für Einzelläufer und Teams sind bereits beendet, aber Inlineskater, Rollstuhlfahrer und Handbiker können noch einen Platz ergattern.

Marathon & Messe zusammen

Trotzdem lohnt sich eine Fahrt nach Berlin. Denn zeitgleich mit dem Marathon findet die Messe BERLIN VITAL statt. 190 Aussteller präsentieren Produkte und Neuheiten aus den Bereichen Lifestyle, Sport, Health, Food und Wellness. Dich erwarten unter anderem verschiedene Formen von Tourismus und Aktivurlaub, Fitness- und Wellnessbehandlungen, verschiedene Medizinverfahren, Neuigkeiten im Bereich Ernährung und Health Food, sowie natürlich alles von Laufschuhen bis Funktionsunterhemden aus dem Bereich Laufen und Jogging. Hier kann man so einiges an interessanten News mitnehmen.

Üblicherweise wird es hier ziemlich voll, denn nicht nur die Teilnehmer und Besucher des Marathons bevölkern die Messe. Auch Fachpublikum ist vor Ort, um sich zu informieren.

Wenn du schon immer an einem Marathon teilnehmen wolltest (übrigens kannst du in Berlin auch andere Strecken, wie einen Halbmarathon, laufen), dann solltest du deine Chance nutzen. Schließlich lohnt sich ein Besuch in der Hauptstadt allemal, sodass du als Sportler, Tourist und Messebesucher herkommen kannst. Wann hat man schon mal die Möglichkeit, all das zu verbinden?

Ob du als Teilnehmer startest, als Zuschauer bei dem Event dabei bist oder die Messe besuchst – wir wünschen dir viel Vergnügen und viel Erfolg in Berlin!